TSV Abteilungen

TSV Mühlhausen I – TV Zazenhausen I 1 : 5 (0:0)

Misslungener Saisonauftakt für den TSV Mühlhausen im Nachbarschaftsderby. Die Gastgeber fanden eigentlich gut ins Spiel und hatten in der 12. Und 18. Minute gute Möglichkeiten, die allerdings vom Zazenhäuser Torspieler gut gemeistert wurden. Doch schnell wurde deutlich das die Gäste immer besser ins Spiel kamen und sich ihrerseits aus einer sicheren Abwehr Chancen erspielten. Lediglich der letzte Pass sollte nicht ankommen. So ging es in einem von beiden Seiten leidenschaftlich geführten Spiel torlos in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff kam es für die Eschbachwaldtruppe dick. In der 58 Min ein Fehler auf der rechten Abwehrseite - Zazenhausen erkämpfte sich clever den Ball an der Seitenauslinie, zielstrebig flach ins Zentrum gespielt und die Führung für die Gäste war perfekt. Nur 4 Minuten später Freistoß für die Gäste 18m vor dem Tor des TSV, Torspieler Felix Phillip kann den Ball noch an die Latte lenken, von wo aus er aus Sicht des gut stehenden Unparteiischen wohl hinter der Linie aufsprang. Die Gastgeber versuchten nun alles nach Vorne zu werfen und wurden in den folgenden 5 Minuten bedingt durch das eine oder andere Mißverständnis schulmäßig ausgekontert. Den Treffer zur Ergebniskosmetik erzielte Daniel Gonzales nach einem Handelfmeter in der 88 Minute. DS