TSV Abteilungen

SV Grün-Weiss Sommerrain  – TSV Mühlhausen I 1:1 (1:1)

Angesichts der Tabelle und der Spielanteile war dieser eine Punkt zu wenig für die Eschbachtruppe. Wie schon in den letzten Spielen hatte die Eschbachwaldtruppe in der Anfangsphase klare Möglichkeiten um in Führung zu gehen, konnte diese aber nicht nutzen. Es kam wie es kommen musste. Ein Freistoß aus dem Halbfeld schlecht verteidigt, halbherzig zum Kopfball – die Gastgeber nahmen zum 1:0 dankend an. Direkt vor der Pause dann der wichtige Ausgleich für den TSV. Der Ball von dennis deSousa-Loureco über die Abwehr gechipt und vom seit Wochen starken Innenverteidiger Konstantinos Georgis stark in die lange Ecke vollendet. In Halbzeit 2 Einbahnstraßenfussball in Richtung Tor der Gastgeber. Aber weder aus dem Spiel noch aus den zahlreichen Standarts, das zweite Tor wollte einfach nicht fallen, so dass es letztlich beim 1:1 Unentschieden blieb. DS