TSV Abteilungen

Beste Saisonleistung gezeigt, und doch am Ende ohne Punkte.

Mann begann sehr konzentriert, einige Umstellungen innerhalb der Mannschaft zahlten sich aus.
Mann hatte den Gegner im Griff, und kam immer wieder zu Aktionen vor das gegnerische Tor.
Bis dann in der 32 Minute das 1:0 fiel, eine tolle Kombination über Sezer, Gonzi, mit Abschluß Tekin.
Kurz danach griff der Schiedsrichter das erste mal entscheidend ein, er gab Gonzi,
der kurz zuvor für sein erstes Foul Gelb gesehen hatte, die Gelb/Rote Karte als dieses kurz
an der Trainerbank war und was trank, um dann wieder ins Spielgeschehen einzugreifen.
Eine Ermahnung hätte es da sicher auch getan.
So waren wir ab der 36 Minute  nur noch zu zehnt!
Trotzdem hatten wir durch Tekin und Jan gute Chancen das 2 Tor zu erzielen.
In der Halbzeit wechselte Trainer Uwe Genuit Sezer für Lukas aus um ein wenig mehr Stabilität
nach hinten zu haben.
Auch in der 2 Halbzeit bestimmtem wir das Spiel und hätten mit ein wenig mehr Glück das
sicher vorentscheidende 2:0 machen können.
In der 57 Minute kam Nafi über einen schönen Spielzug zu diesem Zeitpunkt zum überraschenden 1:1
Nun ging das Spiel hin und her, ehe der Schiedsrichter in der 79 Minute zum 2.Mal enscheidend eingriff.
Ein klares Abseitstor wurde Nafi anerkannt, obwohl der Schiri zuerst auf Abstoß entschied,
warum das bleibt sein Geheimnis.
Mühlhausen steckte nicht auf Trainer  Genuit wechselte noch 2 mal, Henne für Gaudi,
sowie Robin für Mohrle.
Langsam schwanden die Kräfte, und in der 92 Minute mussten wir durch einen schönen Spielzug
von Nafi das 1:3 hinnehmen.
Doch die Mannschaft steckte nicht auf, und machte nach klasse Einsatz von Zange, über Robin durch Lukas das 2:3, was leider nicht mehr reichte um wenigstens einen Punkt mitzunehmen.
Fazit: Wir wurden nicht belohnt für ein engagiertes Spiel, und eine tolle Moral in Unterzahl.
Nächste Woche heißt es jetzt diese Leistung im Auswärtsspiel beim SSV Zuffenhausen III zu bestätigen, und dort zu punkten.

Aufstellung: Barisch, Gaudi, Marius, Tim, Denny, Jan, Zange, Gonzi, Sezer, Mohrle, Tekin,
Ersatz:  TW / Anestis, Lukas, Robin, Henne.