TSV Abteilungen

 

27.11.16 SG Untertürkheim II - TSV Mühlhausen II   0 : 5 (0:1)

Wie geht es für die 2. des TSV nach zuletzt 2 Siegen weiter.  Klar war, das es gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn nicht so leicht werden würde wie zuletzt. Die Mannschaft des TSV wirkte zwar etwas überlegen und aktiver, jedoch dauerte es bis zur 25 min ehe die erste gute Möglichkeit heraussprang. Robert Noller erkämpft sich den Ball am SGU 16er, spielt sich irgendwie durch und kommt frei vor dem Torwart zum Abschluss – der Schuss geht jedoch am langen Pfosten vorbei. Nur 2 min später kann Spielertrainer Florian Haufe auf Badr el Haloui ablegen – dr Schuss jedoch übers Tor.  In der 41 Min dann die Führung für den TSV. F.Haufe kann den Ball mit dem Rücken zum Tor annehmen, Drehung und mit links über den Torwart ins Netz zum 1:0 für den TSV was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.  Nach Wiederanpfiff bestimmt der TSV weiter das Spiel – die SGU hält aber gut dagegen. Das wichtige 2:0 dann in der 57 Min durch R.Noller der mit einem Traumpass von Christoph Zeltwanger auf die Reise geschickt den Torwart ausspielen und einschieben kann. Nach diesem Tor liesen die Gastgeber merklich nach und die Torchancen für den TSV erhöhten sich. In der 65 Min das 3:0 durch einen Kopfball von Badr el Haloui nach schöner Flanke von Robin Rück. Das 4:0 durch Bujar Zeqiri der am langen Pfosten von F.Haufe mit einem Rückzieher von der Grundlinie bedient wurde. Das 5:0 zum Endergebnis erzielte Jan Kemfert mit einem Schuss in die kurze Ecke nach Vorarbeit von Badr el Hanoui. DS