TSV Abteilungen

Am 31.10.15 spielten wir gegen den TSV Münchingen, der zu diesem Zeitpunkt ein Platz hinter uns in der Tabelle war. Und somit ein starker Konkurrent ist. Somit wollten wir beweisen, dass wir besser als Münchingen sein wollen, um am Tabellenführer dran zu bleiben. Doch dies gelang nicht so wie geplant. Am Anfang konnten wir noch gut mithalten und kamen das ein oder andere Mal in die Nähe des gegnerischen Tores. Aber in der 11. Minute gelang dem Gegner ein Treffer zum 1:0. Umstellungen in der Startaufstellung gab es, dadurch kam die eine oder andere Abstimmungsschwierigkeit zu Stande. So entstand das erste Tor. In der 16. Minute gelang das 2:0 des Gegners. Der Ball wurde durch eine entstandene Lücke hindurch gespielt und somit konnte unser Torwart ausgespielt werden. Wir versuchten den Rückstand wegzustecken und den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch das Gegenteil kam auf uns zu, das 3:0 gelang. Dieses Tor gelang durch einen Distanzschuss. Wir versuchten uns nicht unterkriegen zu lassen und weiterzukämpfen und Gegenleistung zu gewähren. Somit kam der Anschlusstreffer zum 3:1 in der 22. Minute durch einen schönen Freistoß von Jana. Daher waren wir dran und wollten noch ein Mal nach legen. Das 3:2 entstand  durch ein hohes Zuspiel von Madeleine zu Jana, diese konnte somit das Tor treffen. Wir hatten nach diesem Treffer ein paar gute Möglichkeiten zum Ausgleich, doch diese wurden leider nicht genutzt. Die 1. Halbzeit war vorbei. In der 2. Halbzeit wollten wir das Spiel noch drehen, doch die Gegner hielten dagegen. So hatten diese auch ein paar mal gute Torchanchen, doch es kam nichts zählbares raus. In der 50. Minute konnten wir den Ausgleichstreffer ( 3:3 ) erzielen, ebenfalls durch ein Freistoßtor von Jana. Somit konnten wir einen 3:0 Rückstand aufholen und wir wollten das Spiel noch gewinnen. Wir spielten uns ein paar gute Chancen heraus, doch es gelang kein Treffer. Zu bedenken war aber auch, dass der Gegner ebenfalls gute Gelegenheiten hatte, sowie in der letzten Minute ein Lattentreffer, der schlimmeres verhinderte. Deswegen gelang uns ein Unentschieden durch eine klasse Aufholjagd, doch dieser Rückstand durfte eigentlich nicht passieren.

Es spielten : Karo , Sophia , Anja , Lucy , Madeleine , Despina , Anne , Jana , Saskia , Vanessa , Lucia , Anita , Larissa, Anita und Moesha.