TSV Abteilungen

 

 

Bericht der B - Juniorinnen - Verbandsstaffel Nord

Spieltag 13 in der Begegnung: 1. FC Normania Gmünd gegen TSV Stuttgart - Mühlhausen


Hallo Fußballfreunde,

am 19. März war es wieder soweit, nach vielen Testspielen und dem Gewinn der württembergischen Hallenmeisterschaft der C - Juniorinnen griffen wir wieder in die Rückrunde und den Spielbetrieb der Verbandsstaffel Nord ein.

Unsere Kontrahenten waren die Mitaufsteiger vom 1.FC Normania Gmünd. Durch das absolut achtbare Ergebnis vom ersten Rückrunden - Spieltag waren wir vorgewarnt, was uns spielerisch/kämpferisch erwarten konnte. Dem Tabellenführer Heidenheim wurde durch ein 2:2 Unentschieden eine wohl gerechte Punkteteilung beschert. So begann das Spiel auch mit dem angebrachten Respekt und zaghaften Angriffsversuchen auf die Torspielerin der Normania.

So dauerte es bis zur 33. Spielminute, bis Jana H. durch einen direkt erzielten Freistoß von halbrechter Position zum Torerfolg kam. Keinesfalls war dies ein Zeitpunkt sich zurück zu lehnen, da die mitspielende Heimmannschaft immer wieder durch Konteraktionen unsere Abwehrreihe in Verlegenheit brachte.

In der 36. Spielminute wurden unsere Offensivbemühungen durch einen wunderbar herausgespielten Angriff über die linke Seite und einer Direktabnahme von Katharina G. belohnt zum 0 - 2 Pausenstand.

Nach einer kurzen Besinnung begann die zweite Halbzeit mit einer druckvollen Phase der Normania aus Gmünd, deren wir uns kämpferisch zur Wehr setzen mussten. Durch unser konzentriertes Abwehrverhalten konnten wir aber wieder zur Spielkontrolle gelangen. So kam es dann zu einer unübersichtlichen Spielsituation in der 54.Spielminute, welche wiederum unsere Katharina G. zum 0 - 3 ausnutze und aus kurzer Distanz erfolgreich war.

Zahlreiche Torchancen wurden an diesem Tag zwar ausgelassen, falls man an der Spielweise unserer Juniorinnen etwas anmerken könnte - das berühmte Jammern auf hohem Niveau !!

In der 65. Spielminute zeigte der Schiedsrichter nach einem Foulspiel im Strafraum auf den Elfmeterpunkt. Diesen Strafstoß konnten wir aber nur an den Pfosten setzen, als unsere Saskia S. zu genau zielen wollte.

Fast im Gegenzug fiel durch ein angebliches Handspiel im Strafraum nach einem Eckball, das 1 - 3 im Nachschuss des Elfmeters.

Dies war somit der Endstand in einem sehr guten Spiel mit einem großen Lob an die Heimmannschaft vom 1.FC Normania Gmünd, die uns auf Augenhöhe begegnet sind und mit Ihrer fairen Spielweise ein angenehmer Gegner waren.

Es spielten: Karo - Madeleine - Despina - Kaltrina - Anja - Anne - Jana - Saskia - Lucia - Vanessa - Katharina - Larissa - Moesha - Anita.


- Trainerteam -

TSV Stuttgart - Mühlhausen