TSV Abteilungen

 

E2 Junioren Rückblick 2016


Beim Sommerfest des TSV Mühlhausen begann für die E2 Junioren eine neue Zeitrechnung. Auf einmal war vieles Gewohnte anders. Ab dieser Saison ging es auf ein größeres Spielfeld, die Spielzeiten wurden länger und es waren aufeinmal mehr Spieler auf dem Platz. Am 24.09.2016 begann die neue Saison auf heimischen Platz gegen Gablenberg. Zum zweiten Spieltag ging es zum CSV Stuttgart. Der nächste Spieltag wurde wieder am Eschbachwald absolviert, zu Gast war die SpVgg Cannstatt. Danach fuhren wir zu Auswärtsspielen zum TSV Uhlbach und zum SV Rot. Der letzte Heimspieltag der Hinrunde war am 12.11.2016 wurde gegen den TV Zuffenhausen gespielt. Am 26.11.2016 ging es zum letzten Spiel der Hinrunde zur SG Stgt. West. Alle Spiele, bis auf Eines, konnten von den jungen Kickern gewonnen werden, was sich in einem hervorragenden 2. Tabellenplatz in der Hinrunde wieder spiegelt.
Einen Tag nach dem letzten Spiel, also am 27.11.2016 feierten die E2-Junioren des TSV Mühlhausen die Weihnachtsfeier im Vereinsheim unter der Mitwirkung von fast allen Spielern samt Eltern. Doch damit nicht genug. Bereits seit dem 7. Oktober lief wieder das Hallentraining in der Eschbachhalle. Damit gezeigt werden kann, was bei diesem Training gelehrt und gelernt wird, fuhren wir am 03.12.2016 zum Hallenturnier nach Grossachsenheim. Nach zahlreichen Gruppenspielen gegen Markgröningen, Grossachsenheim,TUS Freiberg und Gemmrigheim schafften es die Junioren des TSV bis ins Finale gegen den TV Aldingen. In einem packenden Spiel schafften die Jungs nach dem Vorjahressieg erneut den 1. Platz in Grossachsenheim. Ein toller Jahresabschluß.
Wir möchten uns für die tolle Unterstützung durch die Elternschaft, Grosseltern und sonstiger Fans, die uns sowohl bei den Heimspielen als auch bei den Auswärtsspielen bzw. Turnieren begleiten, bedanken.

Martin Brausewetter, Betreuer E2 Junioren