TSV Abteilungen

Frauen Bezirksliga

SGM VFR Birkmannsweiler/SSV Steinach 2 : 1 (1:1)

Erneut musste die Mannschaft des TSV gegenüber dem letzten Spiel umgestellt werden. N.Kohlmann musste verletzungsbedingt passen, J.Haffa fällt geschäftlich längere Zeit aus, ebenso fehlten P.Kraatz A.Fuchs und V.Heimann. Die Personalnot erleichtert das Unternehmen Klassenerhalt mit Sicherheit nicht. Dennoch sollte die erste Chance des Spiels dem TSV gehören, A.Gemkow gelang es jedoch nicht die Führung zu erzielen. Im Gegenzug jedoch auch eine Großchance für die Gastgeberinnen.
In der 13 Min dann ein Eckball für den TSV – J.Rück konnte die 1:0 Führung für den TSV erzielen.
Der Gegner kam jedoch durch aktives Pressing immer besser ins Spiel. Dennoch bot sich in der 30 Min K.Detert eine gute Chance die Führung auszubauen, die jedoch nicht genutzt wurde. Der
Ausgleich dann doch noch vor der Halbzeit, als die Gastgeberinnen in der 40. Min durch eine klare Abseitssituation ein Tor erzielen konnten. Auch in der 2. Halbzeit spielten die TSVFrauen mit, wobei
sich in der 49 + 50 Min den Gastgeberinnen 2 Möglichkeiten boten, die von M.Schmidt jedoch gerade noch geklärt werden konnten. Dann war wieder der TSV an der Reihe, zunächst A.Gemkow, dann
K.Seibold mit einem Freistoss. Die erneute Führung sollte jedoch nicht gelingen. In der 56. Min dann die Führung der Gastgeberinnen durch einen Freistoss. Danach noch einmal ein Schuss des TSV von
M.Schmidt aus der 2. Reihe, allerdings ohne Erfolg. Im Anschluss konnte sich die Mannschaft des TSV nicht mehr aufbäumen, so dass die SGM das Spiel ruhig nach Hause bringen konnte.

Es spielten: C.Kruse, V.Faisst, K.Seibold, M.Evangelista, J.Schmalzriedt, M.Lauster, K.Detert, J.Rück,

A.Gemkow, J. Detert, N.Gruber, M.Schmidt.