TSV Abteilungen

Frauen Bezirksliga

SV Eintracht Stuttgart - TSV Mühlhausen 5 : 1 (3:0)

Zum zweiten Auswärtsspiel in Folge mussten die Frauen des TSV auswärts antreten. Von vornherein war klar, dass es gegen die favorisierten Gastgeberinnen sehr schwer wird. Anpfiff, Anspiel der Gastgeberinnen, der erste Angriff 1:0. Die Mannschaft des TSV war eigentlich noch gar nicht richtig auf dem Platz und schon waren alle Pläne dahin. Im Anschluß an dieses frühe Tor gestaltete der TSV das Spiel offener und konnte eigene Angriffe vortragen, wobei die Gastgeberinnen stets gefährlicher wirkten. In der 35. Min dann das 2:0 für die Eintracht. Danach verlor der TSV etwas den Faden und musste in der 42. Min noch ein weiteres Tor hinnehmen. Nach der Halbzeit noch einmal Hoffnung für den TSV – K. Seibold verwandelte in der 52 Min einen Elfmeter zum Anschlusstor. Wieder war das Spiel offen und der TSV hatte die Chance zu verkürzen. V.Heimann setzte sich über die linke Angriffseite gut durch und konnte abschließen – scheiterte jedoch an der Eintracht Torspielerin. Die Gastgeberinnen machten es besser und konnten im restlichen Spielverlauf noch das 4:1 (Elfmeter) und das 5:1 erzielen. Im gesamten war das Spiel des TSV nicht schlecht, jedoch machten individuelle Fehler es nicht möglich, in diesem Spiel zu punkten.

Es spielten: C. Kruse, V.Faisst, K.Seibold, M. Evangelista, M.Schmidt, J.Schmalzriedt, M.Lauster, V.
Heimann, N.Kohlmann, K. Detert, J. Oesterwinter, J. Thieß, C. Karagiozidou,