TSV Abteilungen

27.04.14 TSV Mühlhausen – SpVgg Feuerbach 2 : 4 ( 1:2)

Gut gekämpft – erneut verloren. Wie bereits in der Vorwoche geriet die Mannschaft des TSV früh in Rückstand. In der 5. Min konnten die Gäste aus Feuerbach im Anschluss an einen Eckball per Kopf das 0:1 aus Sicht des TSV erzielen. In der Folge hielten die Frauen des TSV gut dagegen- 15 Min. Chance durch K. Detert – die Gäste Torspielerin kann jedoch klären. Der Ausgleich dann in der 36 Min durch N. Kohlmann im Anschluss an einen Eckball von V. Heimann, den die Feuerbacherinnen nicht klären konnten. Bereits 1 min später Glück für den TSV als die Gäste mit einem Freistoß nur den Pfosten trafen. Wie es dann so kommt, wenn einem das Glück nicht zur Seite steht – in der 44 Min nach einem Gerangel im Strafraum des TSV bei einem Eckball, Elfmeter für Feuerbach – 1:2. Diesen Elfmeter muß man nicht pfeifen. Schade, dass zuvor das klarere Foul an N.Kohlmann ungeahndet blieb. Gleich nach Wideranpfiff eine starke Parade von TSV Torhüterin C. , die einen höheren Rückstand verhinderte. Weiter ging es hin und her, in der 50 Min Feuerbach mit einer Chance übers Tor, in der 51 M. Schmidt mit einem Schuß aus spitzem Winkel - von der Gäste Torhüterin gehalten. In der 58 Glück für den TSV nach einer Ecke der Gäste, in der 60 Min scheitert M.Schmidt noch mit einem Schuß an der Gäste Torhüterin um dann nur 1 min später den 2:2 Ausgleich zu erzielen. In der 64 Min dann das 2:3 für Feuerbach nach einem Angriff über die linke Angriffseite, in der 75 Min das 2:4 nach einem Freistoß. Erneut haben die Frauen des TSV gut gekämpft und mitgespielt und leider hat es wieder nicht gereicht.

Es spielten: C. Karagiozidou, V. Faisst, K. Seibold, M. Evangelista, J. Schmalzriedt, K. Detert, J. Rück, N. Gruber, N. Kohlmann, M. Schmidt, V. Heimann, M. Lauster, J. Oesterwinter, J. Thiess.