TSV Abteilungen

An diesem sonnigen Sonntagmorgen begegneten die TSV Damen den Gastgeberinnen in Sommerrain. Zu Beginn zeigte sich ein recht ausgeglichenes Spiel. In der 9. Minute war es Kraatz, die sich nach einem Pass von Gruber, durchsetzte und die Mühlhäuserinnen somit in Führung brachte. Gleich zwei Minuten später hatten die Grün Weißen eine Chance zum Ausgleich, nachdem Torhüterin Kruse unglücklich stolperte, nutzten diese jedoch nicht. Auf der linken Seiten konnten schöne Spielzüge erspielt werden, allerdings ohne gewünschten Torabschluss. Im Anschluss an einen Pass von Kraatz auf Fuchs, verwandelte diese in einem Direktschuss und erhöhte auf 2:0. Im Alleingang setzte sich daraufhin Thiele von hinten durch, scheiterte aber am Torpfosten. Kurz darauf war es wieder Kraatz, die nach einem Pass von Kastrati zur 3:0 Führung ausbaute. Mit diesem Spielstand ging man in die Halbzeit.
Nach der Pause hatte der TSV seine Schwierigkeiten zurück ins Spiel zu finden. Eine Unachtsamkeit der TSV Abwehr erlaubte den SV Grün Weiß Damen eine erneute Torchance, aber Torhüterin Kruse parierte sicher. In der 60. Minute nahm Trainer Jens Ruckh den ersten Wechsel vor: Fazio kam für Gruber. Das darauffolgende 4:0 ergab sich aus einem Gewusel aus gegnerischer Spielerin, Fuchs und Ruppert. In der 75. Minute wurde Evangelista für Haffa ausgewechselt. Die letzte gefährliche Aktion dieser Partie ergab sich nach einer Flanke von Haffa auf Ruppert, die nur knapp am Tor vorbeiköpfte. Die TSV Damen fuhren somit in ihrem ersten Auswärtsspiel einen Sieg ein J!                                      

Julia Peringer


Es spielten: Kruse, Evangelista (75. Min Haffa), Thiele, Faisst, Fuchs, Seibold, Rück©, Kastrati, Ruppert, Karaatz, Gruber (60. Min Fazio)