TSV Abteilungen

Nach 2 Siegreichen Spielen zum Auftakt empfingen die Frauen des TSV die Mannschaft des SV Fellbach am Eschbachwald. Das Spiel begann wie es besser nicht hätte sein können. In der 5. Spielminute ein Foul an S. Ruppert im Strafraum – Elfmeter für den TSV. K.Seibold lies sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte sicher zum 1:0. Der TSV setzte nach: 10. Min S.Ruppert nach einem Eckball mit einer Direktabnahme – am kurzen Pfosten vorbei; 15. Min ein Schuß von V.Faisst – von der Gästetorhüterin gut gehalten; 30. Min J.Rück nach einem missglückten Abschlag – links am Tor vorbei; 3 Min Später abermals J.Rück – knapp übers Tor. Danach verflachte das Spiel, Abspielfehler häuften sich und und die Gäste konnten das Spiel offener gestalten ohne jedoch gefährlich vor das Tor des TSV zu kommen. Zu Beginn der 2. Halbzeit nochmals ein gelungener Spielzug. K.Detert spielte den Pass in die Schnittstelle auf J.Detert, die jedoch an der geschickt den Winkel verkürzenden Torspielerin des SV Fellbach scheiterte. Das 2:0 wollte einfach nicht fallen. Es kam wie es kommen musste – in der 50. Min ein völlig unnötiges Handspiel im eigenen Strafraum durch Evangelista – Elfmeter für die Gäste – 1:1. Bereits 2 Min später das 1:2. Nach einer Situation an der 5er Linie in der man durchaus Foul für den TSV hätte pfeifen können landete der Ball in der kurzen Ecke des TSV Gehäuses. Obwohl die Mannschaft erkenbar den Ausgleich wollte, fehlte es doch an klaren Aktionen, so dass die zwingenden Möglichkeiten ausblieben und die Punkte nach einem guten Beginn letztlich nach Fellbach gingen.

Es spielten: Kruse, Fuchs, Evangelista, Seibold, Thiele, Ruppert, Rück, Kastrati, Faisst, Gruber, Kraatz, Fazio, Peringer, J.Detert, K.Detert.