TSV Abteilungen


14.09.14 Bezirkspokal TSV – SSV Zuffenhausen 7 : 3 (4:2)


Die Frauen des TSV starteten mit dem Bezirkspokal in die Spielzeit 14/15. Als Gast empfing unsere Mannschaft den amtierende Kreisliga A und somit Aufsteiger in die Bezirksliga, den SSV Zuffenhausen. Die Mannschaft des TSV wollte nach dem Abstieg unbedingt einen Neuanfang und hatte in der Vorbereitung auch gut gearbeitet. Entschlossen begann die Mannschaft des TSV in die Partie und auch in der 2. Min bereits in Führung. Eckball durch K. Seibold – N. Kohlmann drückte den Ball am langen Pfosten über die Linie. Der TSV hielt das Tempo hoch, musste jedoch in der 12 Min nach einem Blackout der kompletten Defensive völlig unnütz das 1:1 hinnehmen. In der 20. Min die erneute Führung des TSV durch einen Freistoss von K, Seibold. Aber obwohl die Mannschaft die bessere war durch die beste Gästespielerin in der 31 Min der erneute Ausgleich durch einen direkt verwandelten Freistoß. In der Folge dann die für die geleistete Arbeit verdiente Führung. Das 3:2 durch K.Detert mit einem Heber über die Gäste Torspielerin, kurz danach das 4:2 durch M.Schmidt nach einem Eckball erneut von K.Seibold.

Zu Anfang der 2. Hälfte benötigte die Mannschaft des TSV einen kurzen Moment bis sie wieder Fahrt aufnahm. In der 50 Min das 5:2 durch ein Eigentor des SSV, aber in der 66. Min erneut durch einen direkt verwandelten Freistoß der erneute Anschluss des SSV. Die Frauen des TSV setzten aber nach und konnten noch 2 Tore durch M.Schmidt in der 71 Min und K.Frech in der 78 Min nachlegen. Letztlich gewann die in der Spielanlage klar bessere Mannschaft verdient.

Es spielten: C. Karagiozidou, J.Schmalzriedt, V.Faisst, K.Seibold, J.Detert, J.Rück, S.Ruppert, N.Kohlmann, K.Detert, M.Schmidt, J.Oesterwinter, D.Brkic, K.Frech, L.Reichenbecher, S.Forcadell.