TSV Abteilungen

15.11.15 TSV Mühlhausen – Spvgg Feuerbach 2 : 2 (1:2)

Nach dem Auswärtssieg beim Tabellenersten Weiler zum Stein ging die Mannschaft des TSV gegen die zuletzt wieder erstarkten Gäste aus Feuerbach durchaus als Favorit in die Partie. Zunächst sah es auch so aus, dass für die Gastgeberinnen alles nach Plan verlief. Bereits in der 2. Minute nach einem Missverständnis die Führung für den TSV durch E.Kloster und in der 8 Min. eine weitere Gelegenheit durch E.Kloster nach Vorlage von V.Faisst, die jedoch nicht verwertet werden konnte. Fasst schien es, dass dieser gute Auftakt für die Mannschaft Gift war. In der Folge zu wenig Spiel ohne Ball und schon kam Feuerbach immer besser ins Spiel. Bereits in der 20 Min. bereits der Ausgleich. Ein Freistoss aus 30m hoch auf das Tor – 1:1. Kurz später konnte sich Feuerbachs Nr. 11 gegen 3 TSVlerinnen durchsetzen und die Führung für Feuerbach markieren.in der 33 Min hatte K.Detert noch die Gelegenheit zum Ausgleich, scheiterte jedoch am Pfosten. Aber auch die Gäste hätten vor der Halbzeit durchaus noch ein Tor erzielen können, so dass es mit der Feuerbacher Führung in die Halbzeit ging.

 

Es spielten: 

J.Leonczyk, J.Schmalzriedt, V.Faisst, K.Seibold, J.Rück, S.Ruppert, N.Kohlmann, M.Schmidt, E.Kloster, J.Haffa, K.Detert, A.Gemkow, L.Gemkow, D.Brkic, S.Petridou.