TSV Abteilungen

20.03.16 TSV – SGM TSV Bad Rietenau/ Spvgg Kleinaspach 1 : 1 (0:1)

Von Vornherein war klar das es gegen den Tabellenzweiten sehr schwer werden würde, zumahl die Gäste bisher erst 9 Gegentore hinnehmen musste. Die Eschbachwaldtruppe begann kontrolliert und bestimmte das Spiel, wobei die Gäste in der Abwehr sehr sicher standen und versuchten über lange Bälle in die Spitze zu kontern. In der 12 Min die erste Chance für den TSV nach einem Freistoss von N.Kohlmann, der jedoch über das Tor ging. Kurz danach Glück für den TSV, das die Gäste im Anschluss an einen Eckball das Durcheinander im TSV Strafraum nicht nutzen konnten. In der 20 Min eine gelungene Stafette über 5 Stationen, den Abschluss nach Hereingabe von V.Faisst konnte die Gästetorspielerin jedoch ohne Probleme parieren. Nur 3Min später die bis dahin beste Gelegenheit für den TSV. Ein Freistoss von K.Seibold zur Abwechslung einmal flach ausgeführt konnte von K. Detert am langen Pfosten nicht genutzt werden. Im Anschluss konnte der TSV keine weitere Gelegenheit erspielen. Im Gegenteil – in der 45 Min erneut ein Eckball für die Gäste den diese mit einem Kopfball zur Pausenführung nutzen konnte. In der 2. Halbzeit dann ein ganz anderes Gesicht der Gastgeberinnen. Die Zweikämpfe wurden engagierter geführt, das Passspiel wurde von Minute zu Minute zielstrebiger. Die Belohnung folgte endlich in der 70 Min. Ein Querpass von M.Schmidt zu J.Detert, die mit einem Traumtor von der 16er Linie in den Winkel abschliessen konnte. Der TSV rannte weiter an und konnte die Gäste immer mehr unter Druck setzen, gleichwohl, das Siegtor wollte nicht mehr gelingen. Die Gäste kamen kurz vor Ende noch zu einem Alutreffer, doch letzlich blieb es bei dem Unentschieden.

Es spielten: K.Galezynska, L.Gemkow, V.Faisst, K.Seibold, J.Detert, S.Petridou, S.Ruppert, N.Kohlmann, J.Oesterwinter, M. Schmidt, K.Detert, J.Schmalzriedt, D.Brkic, J.Thieß, S.Ehrhardt