TSV Abteilungen

Einen unerwarteten Punktverlust musste die Frauenmannschaft im Heimspiel gegen die Gäste aus Degerloch hinnehmen. Zu zerfahren das Spiel nach vorne, zu ungenau die Zuspiele. So war es in der 40 Min die erste gelungene Aktion die dann auch die Führung brachte. Natalie Kohlmann verlängert mit dem Kopf und Jenny Bosch kann das folgende Laufduell für sich entscheiden und zum 1:0 für den TSV einschießen. Mit diesem Spiel ging es dann in die Halbzeit und es zeigte sich, dass die Frauen aus Eintracht keineswegs gewillt waren dieses Spiel zu verlieren. Auch in Durchgang zwei taten sich die Gastgeberinnen schwer gegen die aufopferungsvoll kämpfende Eintracht Mannschaft zum Abschluss zu kommen. Nach einem Eckball in der 61. Min war es Ronja Steinacher deren Schuß am Tor vorbei ging und in der 69. Min landete der Schuß von Katharina Detert nach einer gelungenen Aktion an der Querlatte. Eigentlich war schon die ganze 2. Hälfte klar, dass diese knappe Führung auf wackligen Beinen stand und sich dies dann leider auch bestätigte. Eine Unkonzentriertheit in der 89 Minute führte dann auch zum Ausgleich. Rückpass auf die eigene Torspielerin die den Ball aufnahm anstelle ihn wegzuschlagen – indirekter Freistoss im 16er zum 1:1 Endstand.