TSV Abteilungen

Zum Rückründenauftakt mussten die Frauen des TSV ausgerechnet zum Angstgegner Sommerrain. Wie sollte es auch anders sein – bereits in der 6 Min das 1:0 für die Gastgeberinnen. Ein Querpass am eigenen 16er, die Sommerrainer Stürmerin geht dazwischen und keine Mühe die Führung zu erzielen. Doch die Frauen des TSV hielten dagegen. In der 15. Min Angriff über die rechte Seite des TSV, Katharina Detert zurück auf Jasmin Rück an den 16er und deren Schuß von der Querlatte ins Tor zum 1:1. Nur 5 Minuten später Glück für die Eschbachwaldtruppe als ein 20m Schuß am Pfosten landet. In der Folge hatte die Mannschaft des TSV einen kleinen Tick mehr vom Spiel, scheiterten jedoch in der 26. und 40. Minute an der Torhüterin der Gastgeberinnen, die ihrerseits vor der Pause ebenfalls noch eine Gelegenheit hatten, diese jedoch auch nicht nutzen konnten. In Halbzeit 2 liesen beide Teams dann nicht mehr viel zu, wobei sich der Eschbachwaldtruppe in der 65 Min die größte Gelegenheit dieser 2. Halbzeit bot. Flanke Lena Kufeld von der rechten Seite – Natalie Kohlmann mit dem Kopf an den Pfosten. Somit war auch bei den Alutreffern das Remis hergestellt und das Spiel endete letztlich 1:1.