TSV Abteilungen

 

17.11.19 TSV Mühlhausen – TV Kemnat 4 : 5 (3:2)

Erneut verschenkte die Eschbachwaldtruppe unnötig 3 Punkte. Zu zaghaft und abwartend begann der TSV, während die Gäste schneller ins Spiel fanden und bis zur 26 Min. zwei Tore zur 0:2 Führung erzielen konnte. Dann war jedoch die Eschbachwaldtruppe am Zug und drehte das Spiel innerhal von 5 Min zur 3:2 Führung. Ecke Fabian Rück von der linken Angriffseite – Kopfball Ibrahim Oezcelik 1:2. Ecke von der anderen Seite F.Rück – Kopfball Konstantinos Georgis 2:2. Flanke von links Timo Bauer – Kopfball Pascal Büchner und das Spiel war gedreht. In Halbzeit 2 konnte der TSV die Führung weiter ausbauen nachdem Rifki Djelassi auf Vorlage von Fabian Rück auf 4:2 höhen konnte. Aber dann spielte sich der TSV einmal mehr selbst aus. Zwei gravierende Fehler in der Defensive und es Stand 4:4 in der 61 Min. Es folgte ein Platzverweis für die Gäste, jedoch konnte die Eschbachwaldtruppe den Vorteil nicht nutzen, sondern mussten in der 69 Min auch noch das 5. Gegentor hinnehmen. Es folgte ein Spiel auf ein Tor mit Gelegenheiten für den TSV die für 3 Spiele hätten reichen müssen, doch bei fortlaufender Uhr und zunehmendem Druck blieben diese allesamt ungenutzt, so dass Kemnat letztlich als Sieger vom Platz ging. Daniel Schmalzriedt