TSV Abteilungen

 

01.03.20 ASV Botnang - TSV Mühlhausen 2 : 1 (1:0)

Wie so oft in den vergangenen Spielzeiten musste der TSV mit leeren Händen den Heimweg antreten, obwohl zumindest ein Remis im Bereich des möglichen war. Die Eschbachwaldtruppe stand tiefer als gewohnt und überlies den Gastgebern den Ballbesitz ohne jedoch Torchancen zu zulassen. Nach ca 30 Min kam dann auch der TSV besser ins Spiel und hatte seinerseits in der 40. Und 42. Min 2 gute Gelegenheiten um die Führung zu erzielen ohne jedoch zum Erfolg zu kommen. Noch voor der Halbzeit in der 44 Min dann die doch überaschende Führung der Gastgeber zum 1:0. Die 2. Halbzeit begann wie die Erste. Botnang machte das Spiel, war auch agressiver gegen Ball und Gegner und eroberte viele 2. Bälle ohne jedoch wirklich gefährlich zu sein. Die besten Gelegenheiten entstanden nach Standarts, was jedoch aufs Tor kam war eine sichere Beute für TSV Schlussmann Daniel Krautter. In der 80 Min dann der Ausgleich für den TSV. Nach Foul im Strafraum an dem eingewechselten Mattias Ludwig, verwandelte Fabian Rück den fälligen Elfmeter. Eigentlich sollte es das gewesen sein, aber ein nicht konsequent geführtes Zweikampfverhalten im Mittelfeld eröffnete den Gastgebern noch einmal die Möglichkeit zum Torerfolg – die sie zum Leidwesen des TSV Anhangs auch nutzen konnten und mit 2:1 in Führung gingen und sich die 3 Punkte sicherten. Durch diese Niederlage rutscht die Eschbachwaldtruppe weiter ab und befindet sich nun mitten im Abstiegskampf. Daniel Schmalzriedt