TSV Abteilungen

 

Dem Verein gehören derzeit 1.137 Mitglieder an, davon 485 Kinder und Jugendliche. Bei der Gründung im Jahre 1898 waren es 19 Männer und ein Jugendlicher. Der Verein ist heute in eine sehr ansehnliche Anzahl an Bereichen/Abteilungen gegliedert, siehe Menü rechts. 

Das Angebot des TSV Stuttgart-Mühlhausen reicht vom Breiten- über den Leistungs- bis zum Spitzensport und deckt nahezu alle Altersklassen ab. Über eigene Sportstätten verfügt der TSV Mühlhausen mit seinem Vereinsgelände am Eschbachwald, wo neben den Fußballplätzen die Tennisplätze und unser Vereinsheim angesiedelt ist.

Das Jahr 2008 war ein Jahr der Neu- und Umgestaltung. Viele Änderungen und Neuerungen im Laufe der letzten Jahre auf den Weg gebracht. Gebäude und Einrichtungen (Fenster, Toiletten, Umkleiden, Gebäudeanstrich) wurden saniert, neue Verantwortlichkeiten wurden festgelegt und im Herbst 2008 entstand neben dem Rasenplatz ein weiteres Kleinspielfeld. Ein Großteil der Arbeiten wurde in Eigenarbeit absolviert, wofür wir jeder Helferin und jedem Helfer von Herzen danken. Auch den Damen und Herren, die sich um die ständige Pflege der Einrichtungen und die Instandhaltung der Sportstätten bemühen, möchten wir unseren herzlichen Dank aussprechen. Ohne das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder wäre das Bestehen eines solch großen Vereines nicht möglich.

Unseren Ehenamtlichen zollen wir größten Respekt und Dank! Sie sind das Grundgerüst unseres Vereines!!!

 

Die Gründung des TSV-Stuttgart-Mühlhausen:

Am 18.7.1898 wurde der TSV Stuttgart-Mühlhausen im Gasthaus Löwen gegründet.
Die Gründungsmitglieder: Karl Gabler, Albert Haisch, Karl Knorp, Karl Klink, Ernst Ellwanger, Otto Schäufele, Christian Juzeler, Ernst Jeremias, Christian Weinhardt, Fritz Gabler, Wilhelm Traub, Wilhelm Gabler, Gottlob Haisch, Gustav Knorp, Gottlob Knorp, Hermann Haisch,Karl Siegloch, Albert Nägele, Wilhelm Plappert.
Der TSV Münster übernahm die Patenschaft.